„Der Weiße Ring – Das Rennen“ – Kultskirennen geht in seine 13. Runde

„Der Weiße Ring – Das Rennen“ – Kultskirennen geht in seine 13. Runde

#lechzürs #Wintersport #skifahren #Arlberg

„Der Weiße Ring – Das Rennen“ – Kultskirennen geht in seine 13. Runde und präsentiert neuen Qualifying-Modus bei „Das Speed Race“ in Zürs

Am Wochenende um den 20. Januar 2018 wird Lech Zürs wieder vom Rennfieber gepackt, wenn es darum geht, 22 Kilometer und 5.500 Höhenmeter bei „Der Weiße Ring – Das Rennen“ am Stück und möglichst in Bestzeit zu überwinden. Die ersten 100 von 1000 Startplätzen können dabei erstmals im Rahmen von „Das Speed Race“ in Zürs „erfahren“ werden.

Längst Legende und vielerorts sehnsüchtig erwartet, fällt am 20. Jänner 2018 wieder der Startschuss zu „Der Weiße Ring – Das Rennen“, einer der legendärsten Skirennrunden der Welt. Wer einmal schon dabei war, weiß, die Stimmung während des Rennwochenendes ist eine ganz Besondere. Startplätze sind dementsprechend heiß begehrt und viele unter den Teilnehmern nicht das erste Mal dabei. Mit einer Zeit von 44:35:07 Minuten hält bis heute Lokalmatador und Olympiasieger Patrick Ortlieb den Streckenrekord für diese geschichtsträchtige Skirunde, die von Skipionier Sepp Bildstein vor mittlerweile mehr als 60 Jahren konzipiert wurde.

Hier ein Foto der Startphase ‘Der Weiße Ring’ auf dem Rüfikopf über Lech. Im Skaterschritt werden die ersten ansteigenden Höhenmeter überwunden. Danach geht es über Schüttboden nach Zürs. Von dort weiter über das Omeshorn und Madloch nach Zug. Zum Schluss über das Kriegerhorn, durch den Ort Oberlech ins Ziel im Zentrum von Lech.

NEU! Vergabe der begehrten ersten 100 Startnummer bei „Das Speed Race“ in Zürs
Spannend wird es schon 2 Tage vor dem Weißen Ring Rennen beim Speed Race, das sich 2018 in einem neuen Format präsentiert. Wie gehabt geht es nicht um die schnellste Zeit, sondern um die höchste Geschwindigkeit. Neu jedoch ist die Tatsache, dass die ersten 100 Startplätze für das Rennen am Samstag parallel zu den Platzierungen beim Speed Race vergeben werden. Ebenfalls neu ist die Streckenführung über eine kurze Geschwindigkeitsstrecke vom Trittkopf nach Zürs auf der Piste „Balmen 134“. Wer sich also einen Platz in einer der ersten 5 Startgruppen beim Weißen Ring Rennen sichern möchte, kann sich am 18.01. zwischen 14:00 und 16:00 Uhr im Rahmen von „Das Speed Race“ in Zürs dafür qualifizieren.

Mehr Infos unter www.lech-zuers.at